Archiv - Rundenwettkampfrekord für die SGA - Schützengilde Angerberg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Archiv - Rundenwettkampfrekord für die SGA

Archiv > Archiv 2016
In der vorletzten Runde der Bezirksrundenwettkämpfe mit dem Luftgewehr konnten unsere drei Angerberger Mannschaften wieder mit ihren Leistungen überzeugen und sicherten sich alle 2 weitere Punkte für die Endwertung.

Angerberg 1 traf in dieser Runde auf die Schützen aus Walchsee 1. Franziska Peer konnte mit starken 418,1 Ringen wieder aufzeigen. Sonja Strillinger durfte sich über gute 411,5 Ringe freuen. Besonders auftrumpfen konnten jedoch Wolfgang Obrist und OSM Markus Bichler, welche mit 407,6 und 409,1 Ringen ihren bisherigen Bestleistungn der diesjährigen Rundenwettkämpfe erreichen konnten. Mit einem Gesamtergebnis von 1646,3 dürfen sich unsere vier über ein hervorragendes Mannschaftsergebnis und somit über einen neuen persönlichen Mannschaftsrekord für Angerberg 1 freuen.
Auch unsere Mannschaft Angerberg 2 durfte sich über den Sieg gegen Wildschönau 1 freuen und 2 wertvolle Punkte für sich verbuchen. Wolfgang Oberhauser durfte sich in dieser Runde über ausgezeichnete 402,3 und somit sein zweitstärkstes Ergebnis dieser Saison freuen. Gemeinsam mit Ina Strillinger, Felix Unterpertinger und Daniel Gruber schafften sie es auf ein beachtliches Mannschaftsergebnis von 1581,1 Ringen und führen so punktegleich mit Scheffau 1 jedoch im Schnitt knapp überlegen die Klasse 4 an.

Angerberg 3 startete in dieser Runde mit Stefanie Osl, Patrick Perthaler, Martina und Heinrich Strillinger. Stefanie Osl durfte sich mit starken 394,4 Ringen in der vorletzten Runde sehr zufrieden zeigen und auch mannschaftlich konnte Angerberg 3 überzeugen. Mit 2 weiteren Siegpunkten führen sie ihre Klasse überlegen an und dürfen auf den Bezirksmeistertitel 2015-2016 hoffen.

Wir gratulieren unseren Schützen zu ihren tollen Ergebnissen und wünschen ihnen auch für die letzte Runde alles Gute.


Die Begegnungen dieser Runde:
 
Angerberg 1 – Walchsee 1             1646,3 – 1617,2
Angerberg 2 – Wildschönau 1       1581,1 – 1538,6
Angerberg 3 – Kundl 1                   1512,5 – 1417,6
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü