Archiv - Vize-Militärweltmeister für Franziska Peer - Schützengilde Angerberg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Archiv - Vize-Militärweltmeister für Franziska Peer

Archiv > Archiv 2016
Vom 12. bis 20. November fanden die 49. CISM Miltärweltmeisterschaften im Schießen in Katar (Doha) statt. Auch Franziska Peer durfte als Bundesheersportsoldatin zum ersten Mal an diesen teilnehmen. Als erstes startete sie mit dem 60 Schuss liegend Programm auf 50m. Trotz einem für sie guten Ergebnis konnte sie mit der internationalen Weltspitze nicht mithalten und musste sich mit einem Platz im Mittelfeld begnügen.

Im 3x20 Bewerb konnte sie dann bereits in der Elimination von ihrem Können überzeugen. In der Einzelwertung schaffte sie es sogar noch etwas drauf zu legen und durfte sich mit ausgezeichneten 586 Ringen und ihrer heurigen Saisonbestleistung bei internationalen Wettkämpfen über den Vizeweltmeistertitel hinter Bae Song Hee (KOR) und vor Nizkoshapskaia Alena (RUS) und somit über die erste österreichische Frauenmedaille in der Geschichte der CISM Wettkämpfe freuen.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü